Seite_2

  

  

 

Produktion

Unser Basismaterial sind Alu-Verbundtafeln in 3 mm Stärke.
Außerdem verwenden wir PVC-Planen, BLOCKOUT-Planen und Mesh-Planen.
Die Alu-Verbundtafeln werden bei Bedarf mit ORACAL-Folien in entsprechenden Farben beklebt. Für die Schriften werden Folienbuchstaben aus ORACAL mit einer Haltbarkeit bis 7 Jahre verwendet. Darstellungen wie z. B. Fotos, Lagepläne, Ansichten, Grundrisse oder Perspektiven werden auf Hochleistungsfolie digital gedruckt, danach laminiert und dann auf die Tafeln verklebt. Unternehmeranschriften werden entweder mit Einzeltafeln nachgerüstet oder bei Integration auf dem Hauptschild nach Bedarf in Partien ab 5 Stück nachgeklebt. Wir bevorzugen hier die Einzeltafeln, weil diese die Möglichkeit bieten, dass man, wenn ein Auftragnehmer ausfällt, einfach die Tafel austauscht. Bei nachgeklebten Unternehmeranschriften ist dies nicht mehr möglich, da die Buchstaben auf der Tafel nicht oder nur mit Mühe zu entfernen sind. Es bleibt hier in jedem Fall ein „Schatten“, der unschön aussieht. Die PVC-Planen, BLOCKOUT-Planen und Mesh-Planen werden ebenfalls digital und wetterfest bedruckt. Bei den Mesh-Planen ist zu beachten, dass diese sinnvollerweise nur für sehr große Formate verwendet werden sollten. Durch die „Löcher“ in der Plane geht bei kleinen Planen und Druck von Motiven sehr viel unter, vor allem kleine Schriften werden dadurch noch unlesbarer. Außerdem ist ganz wichtig, dass sie von hinten keinen Lichteinfall bekommen, da sonst die Lesbarkeit stark beeinträchtigt ist und vor allem die rückseitige Unterkonstruktion störend durchscheint. Ideal ist es, wenn Mesh-Planen direkt vor einer Fassade am Gerüst montiert sind. Planen auf Alu-Gitterträger-Konstruktionen, mit einem umlaufenden Rahmen zur Verspannung, können bei Bedarf auch mit einem zusätzlichen Rahmen für Unternehmeranschriften, darunter angeordnet, versehen werden. Diese Unternehmeranschriften bestehen dann aus Einzelschildern in Alu-Verbundmaterial. Eine Beleuchtungsanlage mit HQI-Strahlern ist bei Bedarf ebenfalls lieferbar.

Montage

Die Montage der Schilder und Planen an bauseits gestellte Unterkonstruktionen ist im Preis jeweils enthalten. Hierfür haben wir spezielle Fachkräfte, die seit Jahren diese Tätigkeiten ausüben. Für alle Schilder gibt es eine genaue Zeichnung zur Erstellung der Unterkonstruktion durch Ihren Rohbauer. Eine Alu-Gitterträger-Konstruktion wird direkt durch unseren Gerüstpartner erstellt und die bis dahin bekannten Schilder montiert.

Wichtig ist, dass wir einen ebenen und verdichteten Standplatz haben, auf dem die Betonfundamente aufgestellt werden können. Darunter dürfen sich keine Versorgungsleitungen befinden. Für die Angabe des Standorts ist der Auftraggeber verantwortlich. Die Mietanlage ist nach Ende der Standzeit in einwandfreiem Zustand zurückzugeben. Eventuelle Beschädigungen während der Bauzeit sind zu ersetzen.

Unternehmeranschriften werden nach Ihren Angaben gefertigt und in Partien ab 5 Stück jeweils vor Ort, bei Einzeltafeln montiert, sonst auf die Gesamttafel verklebt. Die Demontage der Bauschild- und Bauplanen-Anlagen nach Ende der Standzeit ist im Preis enthalten. Wir bitten hier um rechtzeitige Abmeldungen, da wir dies in unsere Montageprogramme mit  eintakten müssen und deshalb ad hoc-Abbauten leider nicht möglich sind.